Neuzugänge

Auf dieser Seite finden Sie unsere aktuellen Neuigkeiten und insbesondere alle unsere neuen Tiere, welche künftig in die Vermittlung kommen.

Es lohnt sich immer wieder mal vorbei zu schauen.

Alle diese Einträge finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Neuzugang 14.1.2020: Jack, 10 Jahre alt, verlor zusammen mit Joschi aus Krankheitsgründen der Besitzerin sein Zuhause. Beide Kater sind geschockt und sehr schüchtern. Sie leiden noch unter der Situation. ... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Dieser traurige Blick 😢

Bitte laßt die beiden zusammen 😻

Ohhh nein 😪😪ich habe mich verliebt ❤️

Neuzugang 14.1.2020: Joschi, 10 Jahre alt, verlor zusammen mit Jack aus Krankheitsgründen der Besitzerin sein Zuhause. Beide Kater sind geschockt und sehr schüchtern. Sie leiden noch unter der Situation. ... See MoreSee Less

Neuzugang 14.1.2020: Joschi, 10 Jahre alt, verlor zusammen mit Jack aus Krankheitsgründen der Besitzerin sein Zuhause. Beide Kater sind geschockt und sehr schüchtern.  Sie leiden noch unter der Situation.Image attachmentImage attachment

Neuzugang 15.1.2020: Dieser Kater wurde uns unkastriert gebracht. Inzwischen haben wir da aber schon Abhilfe geschaffen. Kastriert, gechipt, auf FiV und Leukose getestet (negativ) und auf den Namen Niklas getauft, kann der nette Kater jetzt in die Vermittlung. ... See MoreSee Less

Neuzugang 15.1.2020: Dieser Kater wurde uns unkastriert gebracht. Inzwischen haben wir da aber schon Abhilfe geschaffen. Kastriert, gechipt, auf FiV und Leukose getestet (negativ) und auf den Namen Niklas getauft, kann der nette Kater jetzt in die Vermittlung.Image attachmentImage attachment

Comment on Facebook

Was bist du für ein Leckerschen!!! ☘️💖

Hätte Interesse an ihm

Neuzugänge 13.1.2020: Die Schwestern Luna und Mira, 10 Jahre alt. Die Damen haben Glück. Sie können bald schon in ihr neues Zuhause ziehen. 😻😻 ... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Das freut mich sehr für die beiden. ❤

Puh da fällt mir ganz besonders ein Stein vom Herzen 😂😻 ich hatte schon Angst wieder jemand kompliziertes angeschleppt zu haben 😂

Neuzugänge 11.1.2020: Friedolin, 1/2 Jahr und seine Mama Erna, ca. 1 1/2 Jahre. Sie haben sich immer noch sehr lieb. ... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Manuela Rothe😍😍😍

Bitte nicht trennen wenn sie sich so lieb haben ❤️

Och Gott sind die zwei süß😍

Christian Schneider

Brauchen die beiden Freigang?

Ach Gott sind die süss💞 Brigitte Harnack du hast PN

View more comments

Nachtrag 13.12.2019:
La Boum, knapp 1 Jahr alt.

Die arme Maus wurde von unserem befreundeten Verein Kitmir Tierhilfe Demirtas e,V. in der Türkei aufgefunden. Sie war völlig verrotzt und verschleimt. Die Kleine bekam nur ganz schwer Luft. La Boum wurde monatelang beim dortigen Tierarzt in der Praxis behandelt, aber kein Antibiotikum half. Erst als ein Abstrich genommen und in Deutschland untersucht wurde, konnte man ihr ein Medikament verabreichen, gegen das das Bakterium nicht resistent war. Der Schleim wurde etwas weniger, aber sie röchelte immer noch.

Am 13.12. konnte La Boum dann endlich ausreisen und kam zu uns. Nach der ersten Untersuchung bei unserer Tierärztin kam dann der Verdacht auf, dass die Kleine Polypen hat. Und so war es dann auch. Frau Dr. Rüsing operierte La Boum und zog riesige Polypen raus - man konnte es kaum glauben, wie groß sie waren und wie sie überhaupt in den Kopf einer solch zierlichen Katze passen konnten.

Da La Boum nun von dieser Last befreit ist, hat sie keine Probleme beim Atmen mehr. Es ist kein Eiter mehr da - das Kätzchen ist nun munter und temperamentvoll wie alle gesunden Jungkatzen.Sie hat lediglich noch eine leichte Pupillenstörung, das kann sich aber mit der Zeit wieder regenerieren. Wir freuen uns alle sehr für die sehr verschmuste und liebe Katze..
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Viel Erfolg bei der Suche nach einem neuen Zuhause 💞🐈🍀

Heike Bolzek

😍😍😍

Das ist ja der Wahnsinn was da bei der OP zum Vorschein gekommen ist. Diese süße bildhübsche Dame wird bestimmt schnell ein schönes Zuhause bekommen

Klasse 👍🏼 da geht mir das Herz auf wenn ich sehe, wir Ihr ( TS Euskirchen und Fr. Dr. Rüsing) dieses Kätzchen gerettet und gepäppelt habt! Danke, Ihr seid toll und den Kätzchen „La Boom“ wünsche ich alles erdenklich Gute für ein schönes Zuhause mit sehr lieben Dosenöffnern 👍🏼😍💖💖🍀

Wahnsinn, wie riesig diese Polypen sind! Oo Umso besser, dass La Boum jetzt ein glückliches, zufriedenes Leben führen kann - ich hoffe, sie findet ein schönes und liebevolles Zuhause 🙂 Danke für so viel Einsatz!

Was für eine Schönheit😍 Alles Liebe für die Maus🍀

was eine wunderhübsche...🥰🥰

Die würde ich sofort nehmen😘

Ist das ein Hübscher

La Boom ❤❤❤ Eine der wundervollsten Katzen, die ich je bei Anja kennengelernt habe. Sie ist soooooo lieb und verschmust und hat ein absolut traumhaftes Wesen. Ich bin so dankbar, dass der TS Euskirchen die Maus übernommen hat und ihr eine völlig neue Lebensqualität geschenkt hat. Sie hat es wirklich verdient. Danke Brigitte Harnack - ihr habt Großartiges für LaBoom geleistet. Ich danke euch von Herzen. ❤

Ist die kleine noch zu haben?

Ach mann wie gut, dass sie soviel Glück hatte, über Kitmir dann zu euch zu kommen und eine behandelbare Krankehit hatte. Wünsche der Kleinen viel Glück im weiteren Werdegang💞

Jörn Ba?

Lisa Bader Theisen wirst du jetzt zum Katzenmessi?🤔

Ach, was für eine gute Nachricht! <3 So ein süßes Müpfelchen. Es freut mich so sehr, dass es ihr jetzt besser geht. Wir haben auch im August einen Kater mit Polypen in Ohr und Nasenrachen aufgenommen. Er hat inzwischen eine Zahnbehandlung, zwei Polypen-OPs und eine Bullaosteotomie hinter sich und ist nun auf dem Weg der Besserung. Er kann wieder atmen und die Ohrenentzündung ist auch endlich weg! <3 Ein paar Tage noch und dann kann er endlich wieder seinen geliebten Freigang genießen.

Hallo liebe Freunde des Tierschutz Euskirchen e.V. Wer als Boum oder unseren anderen Tieren helfen will und nicht aktiv bei uns mitarbeiten kann, der kann uns gerne mit dem Kauf von Dingen die auf unser Amazonwunschliste stehen unterstützen. www.amazon.de/hz/wishlist/ls/BT4D0PBUSCX8?ref_=wl_share zudem haben wir noch eine Amazon unabhängige Liste, wo lediglich die Lieferadresse erfragt werden muss Hier der Link zu meinem Wunschzettel: www.meinonlinewunschzettel.de/?wz=d91e86bc67da167b164aefe8a96366e0 vielen Dank für eure Hilfe 😻👍

View more comments

Paten für Dauergäste gesucht!

Vermutlich wissen viel von Euch gar nicht, dass sehr viele „unvermittelbare“ Katzen von uns in sogenannten Dauerpflegestellen leben.

In vielen Fällen übernehmen die Pflegestellen die normalen Lebenshaltungskosten für die Tiere, wie Futter und Streu. Wenn bei diesen Tieren jedoch Tierarztbesuche anstehen, so werden diese Kosten von uns getragen. Es handelt sich oft um alte oder chronisch kranke Tiere, dann kann dies ganz schön teuer werden.

Wir haben zurzeit ca. 40 Katzen und einen Hund als Dauergäste, für die wir uns verantwortlich zeichnen. Dies sind meistens sehr alte Katzen, FiV oder Leukose positiv, chronisch krank oder absolut scheu. Charly, der Hund ist alt und blind, fast taub, hat Cushing, Herzschwäche, eine Schilddrüsenstörung und Vestibularsyndrom. Die monatlichen Kosten für die Medikamente bewegen sind im dreistelligen Bereich angesiedelt.

Den "Dauerkatzen" geht es in diesen Pflegestellen so gut, dass wir sie aus diesem Umfeld auch nicht mehr rausreißen wollen. Wir tun dies nur, wenn die Katzen in eine deutlich bessere Situation kommen, aber das ist – wenn es selten mal Interessenten gibt – meistens nicht der Fall.

Allerdings sind die Kosten, die unser Verein in solchen Fällen trägt, manchmal ganz immens. Darum versuchen wir nun für einige von den Tieren Paten zu finden. Dies würde uns sehr helfen.

Beginnen wir mit unserem Kater Django.

Der schwarz-weiße, ca. 2-jährige Kater wurde vor einigen Monaten auf Vogelsang gefunden. Er war ziemlich heruntergekommen und wurde von Elfi Kannengießer aufgepäppelt.

Auffällig war bei ihm, dass er im Nu sein Katzenklo vollpinkelte. Django wurde bei einem Spezialisten „auf den Kopf gestellt“. Zu guter Letzt lautete die Diagnose „Diabetes insipidus“ - bedeutet, dass die Nieren durch Nichtvorhandensein eines Hormons zu viel Harn ausscheiden und Django unter einem ständigen Durstgefühl leidet, da der Körper den Flüssigkeitsverlust ausgleichen möchte. Er trinkt manchmal innerhalb von 24 Stunden 2 Liter Wasser und das kommt dann natürlich auch wieder raus. Würde er nicht so viel trinken, wäre das lebensgefährlich für ihn, sein Körper würde austrocknen.

Trotz dieses Handicaps verliebte sich vor einiger Zeit eine sehr liebe Katzenfreundin in den aber auch wirklich äußerst liebenswerten Kater. Django ist aufgeschlossen und sehr, sehr verschmust. Er kam auch mit allen Artgenossen in Kuchenheim gut zurecht. Django durfte zu ihr und ihrem Erstkater ziehen. Es war zwar nicht die große Liebe zwischen den beiden Katern, aber es funktionierte. Schwierig war die Eingewöhnungszeit trotzdem, da er Django ja eine Zeit lang im Haus bleiben musste. Die Katzenklos mussten täglich erneuert werden. Die Kosten für Katzenstreu waren ziemlich hoch.

Es änderte sich gottlob, als Django seine geliebte Freiheit genießen konnte, und sein Pippi teilweise draußen lassen konnte. Wasser hatte er draußen auch immer zur Verfügung. Eigentlich war so alles gut. Bis sich das Verhalten ihres Erstkaters veränderte. Er griff Django an und war nicht mehr sein Freund. Leider können wir uns das nicht erklären, aber der Zustand scheint sich nicht mehr zu verbessern.

Schweren Herzens muss Django wohl wieder umziehen. Eine Freundin der jetzigen Halterin von Django würde den Kater adoptieren. Sie und ihre Familie wohnen nicht hier in der Nähe, was eigentlich kein Problem ist. Django würde dort auch Freigang bekommen können. Die Familie hat nur noch Zweifel, inwieweit die Kosten für Django in die Höhe schnellen könnten – besonders tierarztmäßig – man kann nämlich nicht abschätzen, wie sich seine Krankheit einmal entwickeln wird.

Die Kosten für Katzenstreu könnten wir auf jeden Fall zusagen. Da wegen der Entfernung jedoch nicht „unsere“ Tierärzte aufgesucht werden können, wissen wir nicht, wie die dortigen Tierärzte mit der Krankheit umgehen. Wenn wir Einfluss auf die weitere Behandlung von Django nehmen wollen, müssen wir auch für die Tierarztkosten aufkommen.

Wir würden uns freuen, wenn Django nochmals eine Chance bekommt, eine eigene Familie zu haben, und er nicht nach Kuchenheim zurückkommen muss. Darum ist Django unser dringendster Kandidat für eine Patenschaft.

Die Mindestspende monatlich würde 10 Euro betragen, wobei natürlich mehr gespendet werden darf bzw. könnten sich mehrere Menschen eine Patenschaft für Django teilen.
Wir würden uns riesig freuen.

Weitere Anwärter für eine Patenschaft werden wir in nächster Zeit hier veröffentlichen.

.
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Ich habe zuhause Katzenfutter bei stuvid was nicht gefressen wird. Könnt ihr das gebrauchen? Lg

Ich hätte Interesse allgemein für eine oder zwei katzen ne Patenschaft zu übernehmen. Weil habe selbst 2 süße Katzen Ich spende auch was was hier hinterlegt wurde Für weitere Infos gerne pn an mich 😀

Ich würde auch eine pflegestelle nehmen ggf auch ganz übernehmen

Ich habe etwas von der Amazonliste fotografiert und werde einiges besorgen. Brigitte......ich werde mich bei dir melden zwecks Übergabe. Liebe Grüße

Eine weitere Möglichkeit unseren Tieren zu helfen, ist die Amazonwunschliste. Hier haben wir eine Sammlung von Dingen drauf die wir für unsere Tiere benötigen. Es sind teilweise sehr teure Spezialfuttersorten, aber auch das was wir im Katzenhaus oder auf den Pflegestellen benötigen. www.amazon.de/hz/wishlist/ls/BT4D0PBUSCX8?ref_=wl_share jede Bestellung hilft uns und spart uns Geld welches wir aufwendig mit Tombolas, Trödel oder Kuchenverkaufsständen erwirtschaften müssen. Vielen lieben Dank, allen die unsere Arbeit schätzen und uns so unterstützen.

Mandy Augustin Lilly freut sich sicher euch als Patentante/Onkel zu bekommen 😉

Hallo, wenn gebracht wird ich kann gerne 10 kg - Urinary Futter von Firma Smilla spenden - für Katzen mit Harnweg Problemen. Lg

View more comments

Neuzugang 29.12.2019: Noch ein Kater aus Rheinbach, der schon längere Zeit unter einem Busch lebte. Der zutrauliche Kater ist nicht kastriert und nicht gekennzeichnet.
Wir meinen, dass der Name Bruno zu ihm passt.
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Bruno ist vermittelt.

Gabriele Schleiermacher

Mischung aus Kragenbär und Kater!? 🤔💕

Toll, das Er ein schnelles Zuhause gefunden hat. Freut mich.!!! ❤️💖☘️☘️

Täuscht das oder hat er eine dicke Wange, links?🤔

Hat er süße Bäckchen. Aber ganz schön angeschrummelt. Naja. Wenn die Bällchen ab sind, wird er bald friedlich.

Geteilt in Fundtiere TH deutschlandweit

Oh mein Gott ist der zum verlieben ❤️😻

Was für ein Stadtskerl!! 💓☘️💋

Geteilt in FUNDKATZEN weiß-getigert & getigert - Katze / Kater zugelaufen, gefunden

Ein wirklich prächtiger kater

Pausbäckchen.... So süß

Hallo liebe Freunde des Tierschutz Euskirchen e.V. Wer Bruno oder unseren anderen Tieren helfen will und nicht aktiv bei uns mitarbeiten kann, der kann uns gerne mit dem Kauf von Dingen die auf unser Amazonwunschliste stehen unterstützen. www.amazon.de/hz/wishlist/ls/BT4D0PBUSCX8?ref_=wl_share zudem haben wir noch eine Amazon unabhängige Liste, wo lediglich die Lieferadresse erfragt werden muss Hier der Link zu meinem Wunschzettel: www.meinonlinewunschzettel.de/?wz=d91e86bc67da167b164aefe8a96366e0 vielen Dank für eure Hilfe 😻👍

Oh ein Muckemann.

Was für ein Prachtkerl 💓

View more comments

Neuzugang 29.12.2019: Diese Mieze wurde netterweise von einer Tierfreundin in Rheinbach zusammen mit 3 Welpen reingenommen. Mit Hilfe eines Tierschutzvereines sind die Welpen inzwischen vermittelt. Die Mutterkatze entwischt jedoch vor der Kastration und hielt sich einige Zeit vor BigBoyPizza auf. Als wir dies erfuhren, konnten wir die Katze sichern.

Wir nennen sie Alisa. Sie wird bald kastriert, gechipt und getestet auf FiV und Leukose. Danach stellen wir sie auf unsere Vermittlungsseite auf unserer Homepage.
... See MoreSee Less

Neuzugang 29.12.2019: Diese Mieze wurde netterweise von einer Tierfreundin in Rheinbach zusammen mit 3 Welpen reingenommen. Mit Hilfe eines Tierschutzvereines sind die Welpen inzwischen vermittelt. Die Mutterkatze entwischt jedoch vor der Kastration und hielt sich einige Zeit vor BigBoyPizza auf. Als wir dies erfuhren, konnten wir die Katze sichern.

Wir nennen sie Alisa. Sie wird bald kastriert, gechipt und getestet auf FiV und Leukose. Danach stellen wir sie auf unsere Vermittlungsseite auf unserer Homepage.Image attachment

Comment on Facebook

Christian 😍

Was ein hübsches Kätzchen 🐱😻

Bildhübsch ❤️

Wenn sie nicht weiblich wäre, würde ich denken ihr hättet meinen Joshi. 😳🧐 Hübsche Maus. 🥰

Die ist ja zauberhaft. Vielleicht wäre sie eine Freundin für meinen Theo Carolin Schleiermacher, was meinst du

Was für eine Schönheit ❤😍

Ohhhhhhh 😍😍

Das ist ja ne echte Schönheit

so eine Schönheit

Omg 💖

Was für eine Schönheit!! 💓💓💓

Hallo liebe Freunde des Tierschutz Euskirchen e.V. Wer Alisa oder unseren anderen Tieren helfen will und nicht aktiv bei uns mitarbeiten kann, der kann uns gerne mit dem Kauf von Dingen die auf unser Amazonwunschliste stehen unterstützen. www.amazon.de/hz/wishlist/ls/BT4D0PBUSCX8?ref_=wl_share zudem haben wir noch eine Amazon unabhängige Liste, wo lediglich die Lieferadresse erfragt werden muss Hier der Link zu meinem Wunschzettel: www.meinonlinewunschzettel.de/?wz=d91e86bc67da167b164aefe8a96366e0 vielen Dank für eure Hilfe 😻👍

Get. LANGHAARKATZEN 💗

View more comments

Neuzugang 15.12.2019: Das ist Oskar, 23 Jahre alt. Der Kater hatte ein gutes Leben. Seine Mama, er und einige Schwestern von ihm tauchten vor 23 Jahren bei einer lieben Tierschützerin und ihrem Mann in ihrem Garten auf. Die Familie bekam ein Gartenhaus zur Verfügung gestellt und verschiedene isolierte Häuschen, wo Sie sich aufhalten konnten.

Die damals wilden Katzen wurden über die Jahre bestens versorgt, regelmäßig entfloht und entwurmt. Die Mama wurde zuerst kastriert, ihre Kinder natürlich später auch. Inzwischen sind Mama und Geschwister alle verstorben. Alle wurden auch ziemlich alt.

Oskar ist nun der letzte aus der Familie. Bis vor ein paar Tagen wohnte er unter dem Balkon in einem Häuschen mit Rheumalinddecke. Traurigerweise ist die langjährige engagierte Tierfreundin sehr krank geworden, so dass sie die Versorgung von Oskar nicht mehr leisten kann.

Eine nette Nachbarin, die Oskar auch schon seit 20 Jahren kennt und liebt, kümmerte sich die letzte Zeit um ihn. Sie merkte jedoch, dass er plötzlich ins Warme drängte. Leider ließen ihre Katzen es nicht zu, dass Oskar mit in die Wohnung kam.

Darum ist Oskar jetzt auf seine alten Tage zu uns gebracht worden. Außer schlechten Zähnen ist er noch gut in Schuss. Heute Abend ist er schon bei uns, unseren beiden Hunden und unserer Katzenbande eingezogen.
Die ersten Begegnungen mit den meisten Katzen verliefen vielversprechend. Ich hoffe sehr, dass alles gut geht und Oskar noch eine schöne Restzeit seines Lebens verbringen kann. ❤
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Auf den Tag genau 1 Monat und 4 Tage nach dem Ableben seines Frauchens wollte und konnte auch Oskar nicht mehr leben. Auch im Andenken seines Frauchens, die auf Erden sehr gute Tierliebe praktiziert hat, wünschen wir Beiden den Frieden.

Brigitte Harnack der sieht einfacj super schnuffig aus, der aufgeweckte aufmerksame Blick, der direkt ins Herz geht, und die Pfotchen, die sich zum Schmusen schon spreizen...wie vetraegt er sich mit Fifille?

1000 Dank und noch viel mehr dass es bei Euch bleiben darf .. 23 Jahre was für ein Alter .. Wünsche allerseits schöne Festtage

Oh wie fein , hatte noch nicht zu Ende gelesen , weil mein Kopf schon ratterte wo ein Weihnachtswunder möglich wäre . Aber da hat er ja den Hauptgewinn gezogen , ich freu mich so kleiner alter katermann 😻😻😻😻👏👏

Was für ein süßer Opa 🥰 Schön,daß er ein warmes Zuhause gefunden hat.

Was für eine tolle Mietze♥️ Toll das er bei Euch ist.Danke

Vielen Dank für das Engagement für diese süße Fellnase

So ein toller Kerl ❤️

Wow ich freue mich für dich alter Herr😘

Ihr wisst, dass wir auch ein ❣️ für alte Kater und Katzen haben?!😉

Alles Gute Oskar. Super Typ! ❤

Er sieht wirklich noch toll aus, Gut das er bei euch sein darf.

Ich freue mich für Oskar, das er jetzt ein warmes Plätzchen hat. <3

Wow was ein stolzes Katzenalter, und er sieht noch so fit aus 😍.

❤ so ein toller alter Herr

Drücke ganz fest die Daumen ✊🍀❤

Was für ein süßer Kerl 😍😘

😍😍

Hast du ein Glück Oskar... 🥰🥰

😘💖

Oskar, Du Glückspilz! Ich wünsche Dir eine warme, kuschelige und lange Restlebenszeit. Brigitte und Harald machen das schon, verlass Dich drauf.

Hallo liebe Freunde des Tierschutz Euskirchen e.V. Wer Oskar oder unseren anderen Tieren helfen will und nicht aktiv bei uns mitarbeiten kann, der kann uns gerne mit dem Kauf von Dingen die auf unser Amazonwunschliste stehen unterstützen. www.amazon.de/hz/wishlist/ls/BT4D0PBUSCX8?ref_=wl_share zudem haben wir noch eine Amazon unabhängige Liste, wo lediglich die Lieferadresse erfragt werden muss Hier der Link zu meinem Wunschzettel: www.meinonlinewunschzettel.de/?wz=d91e86bc67da167b164aefe8a96366e0 vielen Dank für eure Hilfe 😻👍

Ruhe in Frieden Oskar! ❤🐾

View more comments

Mehr Laden...

Kontaktieren Sie uns

Scroll to Top

Auf unserer Webseite nutzen wir Cookies. Diese sind wichtig um unsere Seite zu verbessern.