Tierschutz

Euskirchen e.V.

Herzlich

Willkommen!

Der Tierschutz Euskirchen e.V. wurde im Jahre 1985 gegründet und hat über 300 Mitglieder. 

Die aktiven Mitglieder unseres Vereins kümmern sich unter anderem um die Aufnahme herrenloser Tiere, die Übernahme von Tieren, deren Besitzer in finanziellen bzw. gesundheitlichen Schwierigkeiten sind, die Aufnahme von Tieren aus Sterbefällen sowie die Aufnahme von Gnadentieren.
Ein großer Anteil unserer Arbeit steckt in der Fütterung, Betreuung, Kastration und Wiederaussetzung von herrenlosen wilden Katzen.
Wir unterrichten und klären die Öffentlichkeit über die Aspekte des Tierschutzes sowohl im Inland als auch im Ausland auf.

In einer Katzenauffangstation in Kuchenheim nehmen wir unsere Neuzugänge auf. 2017 und 2018 kamen  weitere kleinere Katzenstationen mit Freigehegen dazu. Vor allem aber arbeiten wir mit privaten Pflegestellen für Hunde, Katzen und Kleintiere zusammen. Auch der Igelschutz wird in zwei Pflegestellen aktiv betrieben.

Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Mitgliedsbeiträge oder Spenden sind daher steuerlich absetzbar.

Wenn ihr Hilfe benötigt

schreibt bitte an folgende E-Mail Adresse:
sven.schwarz@tierschutz-euskirchen.de
oder ruft uns an: 015127500953

Viele Geldspenden für Flutopfer gehen bei uns ein. Herzlichen Dank dafür.
Damit die Geldspenden auch die betroffenen Tierhalter erreichen, sind wir unter anderem auf Mundpropaganda angewiesen.

Darum melden Sie sich bitte, wenn in der nächsten Zeit Tierarztkosten zu zahlen sind, weil Ihr Tier verletzt oder krank ist.
Futter und Streu kann bei uns abgeholt werden. Sollte dies nicht möglich sein, würden wir auch liefern..

Auch in der weiteren Zukunft können wir helfen. Melden Sie sich, wenn Ihr Haus oder Ihre Wohnung wieder hergerichtet ist. Wir stellen Kratzbaum, Körbchen und anderes zur Verfügung.

Wer also als Tierhalter durch Hochwasser geschädigt wurde, kann sich gerne bei uns melden.

Katzen
Katzenwelpen
Handicap Katzen
Hunde
Kleintiere
Von Privat

Liebe Besucher unserer Homepage!

Vielleicht wundern Sie sich, dass wir in der letzten Zeit sehr wenig Katzen auf unseren Vermittlungsseiten präsentieren.
Dies liegt nicht daran, dass wir kaum noch Katzen aufnehmen (im Gegenteil), die Katzen schaffen es nicht auf die Homepage, da wir ihnen meistens turboschnell ein neues Zuhause bieten können.


Wir stellen die Miezen ja auf unserer Facebook-Seite als Neuzugang vor. Sie sind dann noch nicht vermittlungsbereit, da sie ja noch tierärztlich untersucht, getestet auf FiV + Leukose, gechipt und gegebenenfalls kastriert werden müssen. Manche bekommen auch noch eine Zahnsanierung.

Die Vorstellung in Facebook reicht aber schon, dass wir eine große Anzahl an Anfragen per Mail und Telefon bekommen. Unter diesen Interessenten können wir dann ganz schnell die passenden neuen Besitzer aussuchen.

Natürlich unter Beachtung der Corona-Regeln bringen wir dann sehr schnell unsere Schützlinge in ihr neues Zuhause.

Katzen

Lenny

Lenny ist ein junger Kater, der seinen Freigang braucht aber mindestens genauso seine Menschen zum Schmusen.

Weiterlesen »
Katzen

Samira

Samira ist etwas mehr als ein Jahr alt und freut sich über Aufmerksamkeit und Zuneigung

Weiterlesen »

Kontaktieren Sie uns

Scroll to Top

Auf unserer Webseite nutzen wir Cookies. Diese sind wichtig um unsere Seite zu verbessern.