Eliot (Reserviert)

Dieser Rotschopf heißt Eliot.
Eliot stellt sich nun kurz selber vor:

Wie ihr unbefellten Kenner von Katzen sicherlich wisst, sind rötlich gefärbte Katzen nicht nur
gesellige und menschenbezogene Vertreter ihrer Zunft, sie gelten auch als feurig und sollen
einen ausgeprägten Appetit besitzen. Rotschopfe sind einfach einzigartig und legendär. So
sagen es zumindest kluge Beschreibungen von uns, denn roten Katzen wird so einiges
nachgesagt.

Sie gelten als Energiebündel, sind sehr intelligent und verschmust. Und da Genie und
Wahnsinn oft nah beieinander liegen, sagt man roten Katzen auch eine gewisse Verrücktheit
nach.

Nun, das mag ich in jüngeren Jahren wohlmöglich auch gewesen sein, agil und etwas
verrückt. Heute mit etwa 10 Jahren, bin ich schon viel ruhiger geworden. Menschen sind mit
ca. 55 Jahren (entspricht in etwa meinem Alter) auch viel ruhiger geworden, oder?
Was mir aber unverändert geblieben ist, ist, dass ich von meinem Unbefellten gerne viele
Schmuse- und Streicheleinheiten bekomme.
Mit dem „viel Fressen“ ist das auch so `ne Sache geworden. Nach meiner Zahnsanierung habe
ich leider nur noch einen unteren Fangzahn. Das macht mich natürlich noch anhänglicher,
obwohl ich schon immer total menschenbezogen gewesen bin. Aber nun brauche ich einen
neuen Dosenöffner halt umso mehr, denn nur mit Mäusen geht es nicht mehr so recht.
Vor kurzem hatte ich noch einen Katzenschnupfen, ausgelöst von Caliciviren. Nichts
Schlimmes. Alles ist wieder gut. Ihr Unbefellten wisst ja, dass ein durch Viren verursachter
Katzenschnupfen für Menschen nicht ansteckend ist.
Aber ich sollte zumindest vorbeugend nicht zu anderen Katzen umziehen, wenn ich ein neues
Zuhause bekomme. Nicht das ich diese ggf. doch noch anstecke. Ich habe es mir ja auch von
einem anderen Artgenossen eingefangen.
Möchtest Du mein neuer Dosenöffner werden, Dich einem legendären Schmuser widmen und
mich Dein eigen nennen?

Freigänger
Unsere Freigänger möchten gerne ein schönes Zuhause mit der Möglichkeit, die Natur zu
erkunden und durch die Gegend stromern zu können. Ein katzensicher eingezäunter Garten
wäre natürlich ideal, genauso wie eine verkehrsarme Gegend wünschenswert ist, damit sie
möglichst kein Opfer des Straßenverkehrs werden.

Grundsätzliches
Wenn unsere erwachsenen Katzen in die Vermittlung gehen, sind sie grundsätzlich kastriert,
gechipt und geimpft

Tierart:
Katze
Geburtsdatum:
2011
Geschlecht:
männlich
Kastriert:
ja
Farbe:
rot-getigert
Wunschzuhause:
Familienanschluss mit Freigang
Krankheiten/Behinderungen:
keine

Kontaktieren Sie uns

Scroll to Top

Auf unserer Webseite nutzen wir Cookies. Diese sind wichtig um unsere Seite zu verbessern.