La Boum (Reserviert)

LaBoum ist ein verspieltes selbstbewusstes Kätzchen. Die meiste Zeit ihres knapp einjährigen Lebens  war sie krank. Die arme Maus kam im Dezember zu uns. Es wurde schnell vermutet, dass das leidende Kätzchen Polypen hat. Uns so war es auch. Riesige Polypen wurden entfernt. Bei der OP wurde vermutlich hinter einem Auge ein Nerv getroffen, so dass die Augen noch unterschiedlich aussehen. Es kann sich jedoch noch alles regenerieren – und falls nicht, ist das Kätzchen trotzdem wunderschön anzusehen. Das Wichtigste jedoch: Seitdem ist LaBoum  beschwerdefrei.

Jetzt kann daran gedacht werden, ihr ein schönes Zuhause zu ermöglichen. Ein Zuhause mit geschütztem Freigang wäre schön. Wir haben hier bei uns den Eindruck, als würden Menschen – Erwachsene und gerne auch Kinder – ihr genügen.

Tierart:
Katze
Geburtsdatum:
2019
Geschlecht:
weiblich
Kastriert:
ja
Farbe:
schildpatt
Wunschzuhause:
Familienanschluss mit Freigang
Krankheiten/Behinderungen:

Kontaktieren Sie uns

Scroll to Top

Auf unserer Webseite nutzen wir Cookies. Diese sind wichtig um unsere Seite zu verbessern.