Odette und Nanette

Odette und Nanette

Dieses Mutter und Tochter-Duo sind leider keine “gewöhnlichen” Schildpatt-Damen, sondern Scottish-Fold-Katzen. Wer diese Rasse und die damit verbundenen gesundheitlichen Probleme für die Katzen nicht kennen sollte, den möchten wir nachfolgend informieren:

Scottish Fold ist eine Katzenrasse, die sich durch Knick- oder Faltohren hervorhebt, die auf eine Erbkrankheit (Osteochondrodysplasie – kurz OCD) zurückzuführen sind. Dabei ist das Knorpelgewebe angegriffen. Die Ohren werden zu schwer und kippen nach vorne. Befürworter dieser Rasse finden das dadurch entstehende Kindchen-Schema niedlich.

Durch die unheilbare Erbkrankheit kann es allerdings im gesamten Körper zu einer Zerstörung des Knorpelgewebes kommen. Knorpel überziehen die Knochen an allen Gelenken, um die Reibung bei Bewegungen zu verringern. Ist der Knorpel geschädigt, kann dies vor allem im Bereich der Beine und der Wirbelsäule zu sehr schmerzhaften Gelenkveränderungen und Lahmheit führen. Die Symptome sind im Kittenalter anfangs nicht so deutlich. Meist bewegen sich junge Scottish Fold weniger als gesunde Artgenossen und vermeiden hohe Sprünge. Im Laufe der Zeit können Tiere aufgrund der Schmerzen bei Berührungen, zum Beispiel während des Streichelns, auch aggressiv reagieren. Die OCD kann außerdem zu Gelenksschwellungen, missgestalteten und verdickten Gliedmaßen, einer veränderten Körperhaltung und einer veränderten Gangart mit Bewegungseinschränkungen führen.

Es gilt eine Empfehlung zum Zuchtverbot, da es sich bei Scottish Folds um sogenannte Qualzuchten handelt.

[https://www.zooplus.de/magazin/katze/katzenrassen/scottish-fold]

 

Sowohl bei Mutter Odette als auch bei der kleineren Tochter Nanette sind bisher noch keine Einschränkungen zu erkennen. Trotzdem möchten wir auf die sehr wahrscheinlich auftretenden Probleme hinweisen, damit sich Odettes und Nanettes zukünftige Besitzer darauf einstellen können. Die zutrauliche Odette und die etwas zaghaftere Nanette konnten sich ihren Katzenkörper leider nicht aussuchen. Trotzdem möchten wir ihnen das Leben noch so schön wie möglich gestalten und freuen uns über Interessenten, die sich trotz der erwarteten Einschränkungen auf die liebenswerten Schildpatt-Ladys einlassen und ihnen ein tolles Zuhause bieten wollen.

Tierart:
Katze
Geburtsdatum:
Odette ca. 2022, Nanette ca. Anfang 2023
Geschlecht:
weiblich
Kastriert:
kastriert, gechipt sowie negativ auf FIV und Leukose getestet
Farbe:
schildpatt
Wunschzuhause:
Familienanschluss mit Freigang
Krankheiten/Behinderungen:
siehe Bemerkungen

Odette und Nanette kennenlernen

Schreiben Sie uns einfach.
Sobald wir Ihre Nachricht erhalten haben, werden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns nicht immer umgehend melden können.
Bitte geben Sie uns ein bis zwei Tage Zeit für eine Rückmeldung.

Nach oben scrollen
Scroll to Top

Auf unserer Webseite nutzen wir Cookies. Diese sind wichtig um unsere Seite zu verbessern.