Milo

Milo

Sein Name ist ein Synonym für „der Liebliche“, „der Ruhmreiche“.
Milo ist 2 Jahre alt.

Der wunderschöne Kater muss unbedingt in katzenerfahrene Hände, da er seinem Namenssynonym „der Liebliche“ bei ausschließlicher Wohnungshaltung nicht mehr gerecht werden konnte. Die ausschließliche Wohnungshaltung hat ihm – bedingt durch seinen Drang ins Freie – nicht mehr ausgereicht. Das hat er gezeigt, indem er seinen Unbefellten dann angesprungen ist. Seinem Drang nach draußen konnte man aber aufgrund der reinen Wohnungshaltungssituation leider nicht erfüllen.
Er wurde daher abgegeben in der Hoffnung, für ihn ein neues Zuhause zu finden, welches ihm seinen gewünschten Freigang ermöglicht.
Wir denken daher, dass er dieses Verhalten – sobald er seinen ersehnten Freigang hat und genießen kann – auch sehr schnell ablegen und aufgeben wird.
Ansonsten kann er ihm gegebene Streicheleinheiten auch genießen.

Freigänger
Unsere Freigänger möchten gerne ein schönes Zuhause mit der Möglichkeit, die Natur zu erkunden und durch die Gegend stromern zu können. Ein katzensicher eingezäunter Garten wäre natürlich ideal, genauso wie eine verkehrsarme Gegend wünschenswert ist, damit sie möglichst kein Opfer des Straßenverkehrs werden.

Grundsätzliches
Wenn unsere erwachsenen Katzen in die Vermittlung gehen, sind sie grundsätzlich kastriert, gechipt und negativ getestet auf FiV und Leukose.

Tierart:
Katze
Geburtsdatum:
in 2020
Geschlecht:
männlich
Kastriert:
kastriert, gechipt und auf Leukose getestet
Farbe:
grau getigert
Wunschzuhause:
Familienanschluss mit Freigang
Krankheiten/Behinderungen:
keine

Milo kennenlernen

Schreiben Sie uns einfach.
Sobald wir Ihre Nachricht erhalten haben, werden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns nicht immer umgehend melden können.
Bitte geben Sie uns ein bis zwei Tage Zeit für eine Rückmeldung.

Scroll to Top

Auf unserer Webseite nutzen wir Cookies. Diese sind wichtig um unsere Seite zu verbessern.