Malu und Silver

Malu ist eine weibliche, laut Pass ca. 4 Jahre alte, geimpfte, gechipte und kastrierte Katze, Sie ist eine dreifarbige sogenannte Glückskatze. Ihr bester Freund, mit dem sie derzeit eine Katzengemeinschaft pflegt, ist Silver.

Silver ist männlich. Er ist ein unbeschreiblich kuschelbedürftiger Kater. Er ist ebenfalls ca. 4 Jahre alt, geimpft, gechipt und kastriert.
Silver sucht immer die Nähe zu seinen Unbefellten. Er ist sehr verspielt und sehr verschmust und genießt jede Aufmerksamkeit, die man ihm schenkt. Er ist dabei die Ruhe selbst. Ein Schmusekater par excellence.

– Malou ist die belgische Koseform des Namens Marie-Louise. Auf Hawaii und in Indonesien ist Malou hier ein weit verbreiteter Vorname und trägt hier meistens die Bedeutung „die Friedliche“ und „die Scheue“.

Malu hingegen ist gegenüber ihren neuen Mitmenschen erst einmal zurückhaltender. Wenn sie erst einmal „aufgetaut“ ist, lässt sie sich auch sehr gerne streicheln. Beim Streicheln oder auf den Arm nehmen lassen, lässt sie jedoch stets Vorsicht walten. Transportkörbchen und Tierarztbesuche sind nicht ihr Ding.

Malu und Silver sind ein „eingeschworenes Team“ und sollen es auch bleiben. Daher werden sie nur zusammen „im und als Team“ vermittelt.
Von dem derzeitigen Besitzer werden sie nur sehr schweren Herzens abgegeben. Da aber ihr Drang nach draußen zu kommen, um auch Freigang genießen zu können, im Laufe der Zeit immer stärker geworden ist und die derzeitige Wohnsituation den Freigang leider nicht zulässt, wird für Beide nun ein neues liebevolles Zuhause gesucht. Dort muss die Möglichkeit des Freigangs – als Voraussetzung für die Vermittlung der Katzen – unbedingt gegeben sein. Am besten wäre ein gesicherter Freigang in einer verkehrsarmen Gegend.

Da die Katzen gegenwärtig nicht in einem Haushalt mit Kleinkindern gehalten werden, ist die Beurteilung, wie sie auf Kleinkinder reagieren nur schwerlich möglich. Wenn sich die Kinder behutsam und geduldig auf die beiden neuen Mitbewohner einlassen können, sollte es kein Problem darstellen. Dies sollte bei schon älteren und verständnisvollen Kindern wohl problemlos sein. Bei noch nicht so verständnisvollen jüngeren Kindern wird es eher als problematisch bewertet.

Gewünscht wird ein neues gemeinsames Zuhause für Malu und Silver, welches ihnen die Möglichkeit zum Freigang bietet. Der derzeitige Besitzer gibt auch gerne sämtliche Spielzeuge, Höhlen und die selbstgebaute Kletterwand mit dazu, wenn sichergestellt ist, dass das neue Zuhause „passt“ und es den Tieren dort gut gehen wird.

Tierart:
Katze
Geburtsdatum:
2017
Geschlecht:
Malu, weiblich und Silver, männlich
Kastriert:
Farbe:
Malu, eine dreifarbige Glückskatze. Silver grau-weiß
Wunschzuhause:
Familienanschluss mit Freigang
Krankheiten/Behinderungen:
keine

Malu und Silver kennenlernen

Schreiben Sie uns einfach.
Sobald wir Ihre Nachricht erhalten haben, werden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns nicht immer umgehend melden können.
Bitte geben Sie uns ein bis zwei Tage Zeit für eine Rückmeldung.

Scroll to Top

Auf unserer Webseite nutzen wir Cookies. Diese sind wichtig um unsere Seite zu verbessern.