Krönchen (Reserviert)

Vor einigen Tagen wurde eine junge Perserkatze auf einem Feld Nähe Kommern-Süd gefunden. Die Kleine war entkräftet. Wir konnten sie direkt zu einer Tierärztin bringen, die sich um die Katze kümmerte.
Nachdem Krönchen – so haben wir sie genannt – näher untersucht wurde, konnte man erkennen, dass es sich doch nicht um einen Einschuss durch ein Luftgewehr handelte, sondern um einen Biss.

Krönchen geht es inzwischen wieder ganz gut – sie ist jetzt kastriert, das verfilzte Fell wurde geschoren und ihre Wunden versorgt. Eine Antibiotikabehandlung ist noch notwendig.

Die kleine Maus, die in ihrem jugendlichen Alter schon ein Speckbäuchlein hat, ist immer noch sehr ängstlich. Ist ja auch kein Wunder, wenn man bedenkt, was sie sie letzten Tage durchzustehen hatte.

Es hat sich bisher niemand gemeldet, weder ein Besitzer noch jemand, der die Katze kennt.
Gestern durfte die kleine Maus in eine ruhige Pflegestelle in Bornheim ziehen. Dort wird sie liebevoll umsorgt und kann sich erholen. Eventuell kann Krönchen dort sogar auf Dauer bleiben.

Tierart:
Katze
Geburtsdatum:
unbekannt
Geschlecht:
weiblich
Kastriert:
Farbe:
grau
Wunschzuhause:
Familienanschluss mit Freigang
Krankheiten/Behinderungen:
keine

Kontaktieren Sie uns

Scroll to Top

Auf unserer Webseite nutzen wir Cookies. Diese sind wichtig um unsere Seite zu verbessern.