Tierschutz Euskirchen e.V.
 

Arbeitsbericht 2012

 

1.         Daten, Zahlen, Fakten

 

Im Jahr 2012 haben wir insgesamt 954 Tiere betreut. Es handelte sich dabei um 439 Wildtiere und 346 Haustiere.

 

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Betreuung von Katzen.

 

Im letzten Jahr haben wir 321 Katzen betreut. Davon wurden 144 vermittelt, 23 Katzen verstarben, 16 Katzen kamen an den Fundort zurück, wo sie versorgt werden, 9 Katzen wurden ihren Besitzern übergeben. Am 31.12.2012 befanden sich noch 81 Katzen in den Pflegestellen.

 

Im vergangenen Jahr betreuten insgesamt 36 Pflegestellenunsere Tiere, wobei viele dabei waren, die das nur einmalig machten.          

 

Ein besonders wichtiger und großer Teil unserer Arbeit ist die Kastration von frei lebenden Katzen. 2012 haben wir 202 Katzen kastrieren lassen, und damit viele Zugänge von Katzen verhindern können.

 

Für die aufgenommenen Katzen gibt es keine Grenzen - sie kamen aus folgenden Kommunen:

 

153 Euskirchen,

 

27 Zülpich,

 

18 Weilerswist,

 

14 Swisttal

 

8 Mechernich,

 

5 Bad Münstereifel,

 

3 Kall,

 

3 Blankenheim,

 

1 Rhein-Sieg-Kreis.

 

 

Von den in 2012 aufgenommenen Katzen handelte es sich um 193 Fundkatzen und 39 Abgabekatzen.

 

Wir haben nur drei Kolleginnen, die sich als Pflegestelle für Kleintiere kümmern. Dabei wurde eine Riesenanzahl an Kleintieren betreut:

 

7 Ziervögel, 106 Kaninchen, 85 Meerschweinchen, 2 sonstigeTiere (Hamster, Ratten) und ein Huhn.

 

 

Aufstellung gepflegte Wildtiere:

 

11 Amseln, 26 Schwalben, 19 Spatzen, 8 Mauersegler, 6 Enten, 13 Blaumeisen, 10 Kohlmeisen, 3 Stare, 3 Drosseln, 4 Rotschwänzchen, 7 Elstern,  5 Rotkehlchen, 20 weitere Vögel

 

Ferner 5 Hasen, 3 Kaninchen, 1 Eichhörnchen, 1 Marder, 1 Iltis, 1 Wiesel

 

 

2.         Aktivitäten 2012

 

Katzenkastrationen ist eine unserer wichtigsten Aufgaben! Wir sind für eine Kennzeichnungs- und Kastrationspflicht! Halter von freilaufenden Katzen sind dann verpflichtet, ihreTiere kastrieren und mittels Tätowierung oder Chip kennzeichnen zu lassen – tun sie dies nicht, droht ein Bußgeld.

Bisher steht allerdings noch nicht fest, wie die Einhaltung das Erlassen kontrolliert werden soll.

Vorreiter war Paderborn, inzwischen sind es bereits 67 Kommunen in NRW, die die Verordnung erlassen haben. Euskirchen hat eine abwartende Stellung eingenommen.

Über die Kastrationsaktion haben wir im Jahre 2012 kastrieren lassen:

 

47 herrenlose Katzen in Euskirchen

 

26 herrenlose Katzen in Weilerswist

 

Der Kreis, die Kommunen sowie die Tierschutzvereine beteiligten sich finanziell zu gleichen Anteilen an dieser Aktion. Die Tierärzte berechneten für diese Aktionen mit Genehmigung der Tierärztekammereinen einen sehr günstigen Satz, so dass die Kosten für alle Beteiligten tragbar waren.

 

Allen, die Katzen zur Kastration eingefangen haben, sagen wir Dank!

 

 

Auf den Flächen der Tierarztpraxis Kall, Elfi Kannengießer findet jeden 1.Samstag im Monat ein Flohmarkt mit Tombola und Kaffee- und Kuchenausschank statt.

 

Ferner waren wir erneut auf dem Knollenfest in Euskirchen sowie auf den Stotzheimer Herbstmarkt und vor dem Fressnapf Euskirchen mitTombolas öffentlichkeitswirksam vertreten. Im Einzelnen:

Tombola vor dem Fressnapf 14.4.2012

Basar und Tombola Kaller Herbstmarkt 30.9.2012

Tombola Knollenfest Euskirchen 29.9. und 30.9.2012

Tombola Stotzheimer Herbstmarkt 29.9. und 30.9.2012

Tombola vor dem Fressnapf Euskirchen 17.11.2012

Tombola und Basar im Altenheim Haus Veybach Euskirchen 25.11.2012

 

Am 28. Januar 2012 fand das erste Benefiz-Konzert der Gruppe Rock on Wood für den Tierschutz Euskirchen e.V. an der Steinbachtalsperrestatt. Ein toller Erfolg, der in 2013 eine Fortsetzung finden wird.

 

 

3.         Vorschau 2013

 

Für das Jahr 2013 erwartet uns wieder viel Arbeit. Die Kastrationsaktion und somit die Zusammenarbeit mit dem Kreisveterinäramt und den Kommunen wird weiter fortgesetzt. Eine große Herausforderung, der wir nur mit zahlreichen Helferinnen und Helfern aktivbegegnen können.

 

Das  2.Benefiz-Konzert von Rock on Wood wird an der Steinbachtalsperre am 12.7.2013 stattfinden.

 

An dieser Stelle widmen wir allen unseren Helfern und Sponsoren unseren ganz besonderen Dank.