Tierschutz Euskirchen e.V.
 

Simba

Ich möchte euch heute mein ganz persönliches Sorgenkind vorstellen, den Simba. Simba ist ein bildhübscher Kater. Er hat aber auch leider sehr sehr viel Angst und misstraut vielem. Er saß wochenlang in einem Busch und man wusste auch nicht so recht wie man an ihn ran kommen soll, weil er sobald er jemanden sah brummte und fauchte und klar machte, dass er nicht angefasst werden will. Mittlerweile kommt er aus seinem Versteck, wenn man ihm Futter gibt. Und mein Mann konnte ihn sogar streicheln. Ich bin davon überzeugt, dass er sobald er ein tolles für sich perfektes zu Hause findet, dass ihm viel Geduld gibt, er auch bald wieder aufblüht. Manche Katzen sind nach der Abgabe so geschockt, dass sie lange brauchen um zu begreifen, was da eigentlich passiert ist. Auch diese Katzen brauchen eine Chance. Katzen die nicht direkt einem in die Handtasche steigen.
Simba ist verträglich mit Artgenossen und braucht ein ruhiges zu Hause, wo er ankommen kann. So langsam wird das Wetter schlechter, kälter, nasser und windiger. Er braucht also dringend Liebe und wärmende Hände

Tierart:       Katze

Name:  Simba

Suchbild :-)

Geburtsdatum: 01.05.2013

Geschlecht:  männlich

kastriert:      ja

Farbe:     grau-getigert mit weiß

Wunschzuhause: Freigang mit Familienanschluss

Impfstatus:    Katzenseuche/Katzenschnupfen/Leukose

Krankheiten/Beh: keine

Alleinvermittlung: ja 

zurück