Tierschutz Euskirchen e.V.
 

Aktuelles zum Thema Tiere

Polizeihund findet vermissten 80-Jährigen im Wald

Ein Polizeihund hat einen vermissten 80-Jährigen in einem Wald in Berlin-Köpenick aufgespürt. Der Vierbeiner Benji habe den Mann am Freitag stark unterkühlt und durchnässt im Unterholz am Innovationspark Wuhlheide gefunden, nachdem er seit dem Vortag verschwunden war, wie die Polizei am Freitag mitt

Schweinepest: Hauk empfiehlt Massentötung von Wildschweinen

Zwei Säbelantilopen in Wilhelma geboren

Gezählt, geschätzt, fotografiert: Tier-Inventur im Zoo

Halterin nach tödlicher Hundeattacke auf Seniorin angeklagt

Hechingen (dpa) - Nach der tödlichen Attacke eines Hundes auf eine Seniorin in Baden-Württemberg hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen fahrlässiger Tötung erhoben. Die Ermittlungen hätten den Verdacht ergeben, dass das Grundstück der 43-Jährigen Halterin in Stetten am kalten Markt für die Haltung

Biologe: Antibabypille für Wildschweine ist Utopie

165 Millionen Jahre alter Krokodilschädel zu sehen

Rund drei Jahre nach dem Fund eines versteinerten Krokodilschädels im Wiehengebirge wird das 70 Zentimeter lange Stück ab Mitte Februar im Naturkundemuseum in Münster zu sehen sein. Das teilte der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Freitag mit. 2014 hatte ein Mitarbeiter des LWL den 165 Mil

Ente aufgespießt

Ministerium bestätigt: Wolf bei Stuttgart gefilmt

Rattengift in Bananen: Unbekannter legt Giftköder aus

Ein Unbekannter hat in Ettlingen bei Karlsruhe Giftköder ausgelegt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte eine Frau in der vergangenen Woche beim Spaziergang mit ihrem Hund mehrere aufgeschnittene Bananenstücke auf einer Treppe entdeckt. Da sie bereits Giftköder befürchtete, sammelte sie di

EU-Kommissar: Schweinepest nicht außer Kontrolle

Hauk setzt im Kampf gegen Schweinepest auch auf Impfstoff

Rote Liste führt im Land 91 gefährdete Brutvogelarten

91 Brutvogelarten werden in Sachsen-Anhalt auf der Roten Liste gefährdeter Arten geführt. Das teilte der Naturschutzbund Sachsen-Anhalt am Donnerstag mit. Demnach befinden sich darunter 14 Arten, die in Sachsen-Anhalt mittlerweile ausgestorben sind. Weitere 15 Arten gelten als "akut vom Aussterben b

Schmidt kündigt Verschärfung der Schweinepest-Verordnung an

Angesichts eines möglichen Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland hat Bundesagrarminister Christian Schmidt eine Verschärfung der Schweinepest-Verordnung angekündigt. Er werde sie "bereits in Kürze" vorlegen, sagte der CSU-Politiker am Donnerstag zum Auftakt der Agrarministerkonfere

Ausschuss: Rasseliste für gefährliche Hunde bald passé

Früher Heimkehrer: Erster Storch zurück in Brandenburg

Schmetterlinge ziehen für Ausstellung in Berggarten ein

Wolf mitten in Walsrode gesichtet

Ein Wolf ist in der Innenstadt von Walsrode gesichtet worden. Ein Pizzabote entdeckte das Tier und fotografierte es mit seinem Handy. "Alle Merkmale des Tieres auf dem Foto deuten darauf hin, dass es sich wirklich um einen Wolf handelt", sagte der Wolfsbeauftragte der Landesjägerschaft, Raoul Reding

Erster Storch nach Brandenburg zurückgekehrt

Der erste Storch des Jahres ist aus seinem Winterurlaub nach Brandenburg zurückgekehrt. Anwohner haben den schwarz-weiß gefiederten Stelzfuß auf den Feldern in Bad Freienwalde (Märkisch-Oderland) gesehen, wie der Umwelt- und Naturschutzverein "Haus der Naturpflege" am Donnerstag bestätigte. Zuvor ha

Leute: Chris Pratt mag Lamm - Einige Fans reagieren empört