Tierschutz Euskirchen e.V.
 

Hurra ich bin jetzt eine Eifel-Katze !!!!

Hallo Ihr Dosenöffner!
 

Erstmal möchte ich mich vorstellen, ich bin Sunshine, höre aber auf Sunny.

Bin 6 Jahre alt und so wie ich aussehe, hat wohl mal ein Kartäuser mit gemischt. Denn mein Fell hat statt der Schwarzfärbung wie bei einer Kuhkatze eher das Grau-Blau eines Kartäuser. Leider kann ich auf meinem linken Auge nichts mehr sehen, aber das behindert mich nicht weiter. Ist nur ein kleiner Schönheitsfehler, der aber wohl dazu geführt hat, dass mich keiner haben wollte.
So habe ich die ersten 6 Jahre bei meinen Pflegeeltern verbracht. Die mussten sich ganz dolle um mich kümmern, weil ich sehr lange krank war.
Ich danke den Menschen beim Tierschutz, dass Sie mich großgezogen und über so lange Zeit gut gepflegt haben.
Es sind viele Kätzchen-Kumpel bei uns aus und eingegangen, aber nie hat sich jemand  für mich wirklich interessiert, schnieffff.
Irgendwann fing dann auch noch die Hetzerei gegen mich an und ich wurde ganz traurig.
Da hab ich mich dann ganz zurückgezogen und wenn ich mich mal raus gewagt habe, bekam ich Prügel von den anderen. Hab mich deshalb ganz in die Waschküche verzogen.

DANN KAMEN MEINE JETZIGEN DOSENÖFFNER!!!!!!!.

Sie hatten sich eigentlich schon zwei andere Kätzchen ausgesucht, aber als Sie von meinem Schicksal hörten, haben Sie mich gesehen und sofort entschieden, dass ich mit in die Eifel sollte.
Stellt Euch vor, denen ist es ganz egal, wie ich ausschaue!!!
Die zwei haben mir aber auch spontan gefallen und ich hab mich mächtig ins Zeug gelegt, damit sie sehen, dass ich es wert bin!
Beim Tierschutz haben sich alle sehr für mich gefreut, dass ich endlich ein zu Hause gefunden habe.
Und jetzt sag ich Euch, ich bin eine ganz und gar glückliche Eifel-Katze!!!
Ich brauchte zwar ein paar Wochen bis ich wirklich zu Hause war, aber jetzt ist alles gut.
Am Anfang war da immer ein roter großer Kater an meinem Fenster, dem ich sofort gezeigt habe wo es lang geht und dass ich mich ab jetzt nicht mehr unter kriegen lasse. Ich hab Ihm schon durchs Fenster meine Krallen gezeigt, so dass er seitdem einen großen Bogen um mich macht.
Mit der schwarz-weißen Lilli komme ich gut klar. Sie akzeptiert mich und ist sehr lieb. Hin und wieder spielen wir sogar zusammen.
Und mit meinen Menschen läuft es einfach perfekt !!!
Wenn Sie zu Hause sind kann ich sogar die Gegend draußen erkunden. Mann ist das spannend.
Nur jetzt zur Winterzeit ist es ein wenig kalt mit meinem dünnen Fell. Für den nächsten Winter werde ich mir ein dickeres zulegen.
Freue mich schon riesig auf das Frühjahr und den Sommer. Dann werde ich mit Lilli über die Wiese toben und meine ersten Mäuse fangen.

Meine Dosenöffner haben vor kurzem noch einem anderem Kätzchen eine Chance gegeben.
Sie hat es wohl nicht so gut gehabt und sie hat wie ich auch nur ein Auge. Da Sie aber erst drei Jahre alt ist, noch ein richtiges Power Paket.
Bin gespannt, wie ich mit Ihr klar komme.
Die ersten Tage war es doch schwierig, aber wird schon werden.

So, ich mach jetzt mal Schluss, gleich ist Futter angesagt.

Das passt nach all den Jahren doch prima: Ende Gut, alles Gut !!

Bis dann mal, liebe Grüße aus der Eifel,


Eure Sunny